Kiten und Surfen im Urlaub an der Ostsee

Surfurlaub im Ostseebad Rerik in Mecklenburg Vorpommern

Urlauber, die sich an der Ostsee und in Mecklenburg-Vorpommern nicht nur erholen möchten, sondern auch den sportlichen Ausgleich und das Abenteuer suchen, für die ist das Surfen und das Kitesurfen an der Ostsee genau das Richtige. Ist das Surfen an der Ostsee durch perfekte Wellen und optimalen Wind bereits seit Jahren ein etablierter Sport, kommt das Kiten an der Ostsee immer mehr in Mode. Vor allem junge Menschen mögen es, von einem Kite genannten Lenkdrachen über die Ostsee gezogen zu werden und damit die Kraft des Windes für sich nutzen zu können. Das Ostsee Kitesurfen zieht nun Jahr für Jahr mehr Sportbegeisterte an, die diesen Sport für sich entdeckt haben und ihn ausprobieren und lernen möchten.

Wer das Kitesurfen oder das Windsurfen an der Ostsee ausprobieren möchte, kann seinen Ostsee-Surfurlaub direkt online buchen. Insbesondere am Salzhaff Rerik finden sich wunderschöne Unterkünfte in Form von Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Ganz in der Nähe ist das Surfen in der Ostsee auch am Surfspot bei Pepelow problemlos möglich. Das Surfrevier in Pepelow ist vielen Surfern längst ein Begriff. Daher ist es auch manchmal nicht so leicht, noch eine Unterkunft in der Nähe zu finden. Die Ferienwohnungen in Rerik sind da eine perfekte Alternative. Und anders als bei einem Urlaub in einem der tropischen Surfreviere ist das Surfen und das Kitesurfen an der Ostsee zu günstigen Preisen und mit einer kurzen Anreise aus Deutschland möglich.

Surfspots an der Ostsee mit Stehrevier nahe Pepelow

Surfen und Kiten an der OstseeBesonders beliebt für einen Surfurlaub an der Ostsee ist der kleine Ort Pepelow, der ebenfalls am Salzhaff gelegen ist. Die ersten etwa 300 Meter im Salzhaff sind ein Stehrevier an der Ostsee. Hier ist das Wasser besonders flach und so für Anfänger beim Surfen an der Ostsee ideal geeignet. Nutzen Sie die günstige Alternative zu Unterkünften in Pepelow und buchen Sie ein Ferienhaus an der Ostseeküste.

Zum Ostsee-Surfen gibt es ebenso wie für das Kiten an der Ostsee ausreichend Möglichkeiten. Zahlreiche Surfsports an der Ostsee laden Urlauber ein, hier ihre ersten Surferfahrungen zu sammeln oder mit anderen Gleichgesinnten das Windsurfen an der Ostsee zu betreiben. Besonders das Salzhaff Rerik ist ein idealer Ort für das Surfen an der Ostsee, denn hier können Anfänger im Surfurlaub das Surfen in Deutschland lernen. Profis hingegen können ihr bereits vorhandenes Können beim Wellenreiten in der Ostsee festigen und sich mit anderen Surfern messen.

Ostsee-Kitespots am Salzhaff in Rerik zum Kitesurfen

Ebenso zahlreich wie Surfspots an der Ostsee sind auch die Kitespots, die für das Kiten an der Ostsee perfekt geeignet sind. Auch dafür ist das Salzhaff Rerik als Ostsee Stehrevier und Kitespot bestens geeignet. Kitesurfen in Deutschland kann man hier voll und ganz ausleben. Das flache Wasser und der meist ideale Wind sind perfekte Bedingungen für das Kiten an der Ostsee und bringen jede Menge Spaß, wenn man sich über das Wasser ziehen lässt.

Für Anfänger hat das Kitesurfen an der Ostsee den großen Vorteil, dass es häufig leichter zu erlernen ist als etwa das Surfen an der Ostsee. Zudem ist die Ausrüstung teilweise günstiger und deutlich kompakter, was viele Surfer am Kiten schätzen. Entdecken auch Sie das Kiten und Segeln an der Ostsee und machen Sie einen Surfurlaub an der Ostseeküste im Ostseebad Rerik.

Zurück