Veranstaltungen im Ostseebad Rerik

Während der Sommermonate gibt es natürlich weitere Veranstaltungen, Führungen, Schiffstouren und Konzerte, die hier nicht aufgelistet sind. Nähere Informationen zu diesen finden Sie im Veranstaltungskalender des Ostseebades Rerik (Ausgabe in der Kurverwaltung).

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

vom 01.04.2020

bis 30.10.2020

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

  • am 01.04.2020 um 11:00 Uhr
  • am 03.04.2020 um 11:00 Uhr
  • am 08.04.2020 um 11:00 Uhr
  • am 10.04.2020 um 11:00 Uhr
  • am 15.04.2020 um 11:00 Uhr
  • am 17.04.2020 um 11:00 Uhr
  • am 22.04.2020 um 11:00 Uhr
  • am 24.04.2020 um 11:00 Uhr
  • am 29.04.2020 um 11:00 Uhr
  • am 01.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 06.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 08.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 13.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 15.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 20.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 22.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 27.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 29.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 03.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 05.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 10.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 12.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 17.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 19.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 24.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 26.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 01.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 03.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 08.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 10.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 15.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 17.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 22.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 24.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 29.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 31.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 05.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 07.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 12.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 14.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 19.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 21.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 26.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 28.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 02.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 04.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 09.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 11.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 16.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 18.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 23.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 25.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 30.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 02.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 07.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 09.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 14.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 16.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 21.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 23.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 28.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 30.10.2020 um 11:00 Uhr

Zurück

am 25.02.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. Max. 15 Teilnehmer. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 25.02.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 25.02.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 25.02.2020

um 11:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 11:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 11:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 26.02.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 27.02.2020

um 12:00

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Fauna und Flora gekennzeichnet ist.

Festes Schuhwerk ist erforderlich. Max. 15 Teilnehmer.

Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 20,00 pro Person.

Details

am 27.02.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 28.02.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. Max. 15 Teilnehmer. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 28.02.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 29.02.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. Max. 15 Teilnehmer. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 29.02.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 29.02.2020

um 13:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 13:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 13:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 01.03.2020

um 15:00

Malen, basteln und entdecken mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Rerik Dünenstraße 4a ab 15:00 Uhr

Malen, basteln und entdecken mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Ort: Rerik , ab 15:00

Mit verschiedenen Farben, Formen und Materialien. Ob mit Gipsfiguren, Steinen oder Leinwand. Kathy vom Verein Grünolino freut sich über jeden Gast. Und weiter geht's ab 17:00 Uhr mit der Kinderdisco. Eintritt frei.

Details

am 01.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 03.03.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 03.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 04.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 05.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 06.03.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 07.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 08.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 10.03.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 10.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 11.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 12.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 13.03.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 14.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 15.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 17.03.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 17.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 18.03.2020

um 20:00

Leselust

Aufgelesen-Vorgelesen-Nachgelesen

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Leselust

Aufgelesen-Vorgelesen-Nachgelesen

Ort: Rerik , ab 20:00

Lesereihe - Reriker Bürger lesen aus Büchern ihrer Wahl, es liest: Xenia Fitzner, Eintritt: 5,00 € (inkl. Getränk) zugunsten der Bibliothek.

Details

am 18.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 19.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 20.03.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 21.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 22.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 24.03.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 24.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 25.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 26.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 27.03.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 28.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 29.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 31.03.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 31.03.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 01.04.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 01.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 02.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 03.04.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 03.04.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Vom Ostseestrand über Feld und Land" - Acrylmalerei

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 02.02.2020 um 15:00 Uhr

Es werden Ostsee- und Küstenbilder, sowie Landschaftsmotive aus Wischuer im Jahreszeitenwandel gezeigt.


Die Freude zur Malerei und die Leidenschaft zur Ostsee bewegen die Künstlerin Marion Kaiser immer wieder, die Heimat aufzusuchen, in Ruhe zu verweilen und sich inspirieren zu lassen.
Marion Kaiser ist1954 in Kröpelin geboren und aufgewachsen, Mutter von drei Kindern, sowie Oma von drei Enkelkindern.
Der Arbeit wegen ging Marion Kaiser 2001 nach Hamburg und lebt in der Nähe ihrer Familie.
Den Auftakt, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen, gab die Bilderausstellung im Kiosk Eilbek / Hamburg (2013). Es folgte eine Ausstellung beim Förderverein Kröpeliner Mühle (2018).
Neue Erfahrungen sammelte Marion Kaiser durch die Teilnahme ,,Kleine Schätze" 2019 im Kulturwerk Rahlstedt (Hamburg).

Ausstellungsende: 03.04.2020

Details

am 04.04.2020

um 10:00

Umwelttag in Rerik

Freiwillige Helfer treffen sich zum Frühjahrsputz der Stadt Ostseebad Rerik mit seinen Ortsteilen.

Ort: Rerik ab 10:00 Uhr

Umwelttag in Rerik

Freiwillige Helfer treffen sich zum Frühjahrsputz der Stadt Ostseebad Rerik mit seinen Ortsteilen.

Ort: Rerik , ab 10:00

An diesem Tag stehen die Plätze, Orte oder (Grün)anlagen im Fokus, die aus Kapazitätsgründen sonst weniger beachtet werden können. Jede helfende Hand aus den örtlichen Vereinen, von Bürgern oder Gastgebern ist willkommen. Im Anschluss gibt es in gemütlicher Runde einen Mittagsimbiss und Getränke im Haus der Begegnung Kösterschün, Dünenstraße 4a.

Details

am 05.04.2020

um 15:00

Malen, basteln und entdecken mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Rerik Dünenstraße 4a ab 15:00 Uhr

Malen, basteln und entdecken mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Ort: Rerik , ab 15:00

Mit verschiedenen Farben, Formen und Materialien. Ob mit Gipsfiguren, Steinen oder Leinwand. Kathy vom Verein Grünolino freut sich über jeden Gast. Und weiter geht's ab 17:00 Uhr mit der Kinderdisco. Eintritt frei.

Details

am 05.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 07.04.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 07.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 08.04.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 08.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 09.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 10.04.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 10.04.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 11.04.2020

um 20:00

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Ort: Rerik , ab 20:00

Die Autoren des Buches "Die verbotene Halbinsel Wustrow" zeigen Dias und berichten über persönliche Eindrücke und Episoden von den früheren Bewohnern und der Zukunft der Halbinsel, Eintritt: 10,00 €

Details

am 11.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 11.04.2020

um 19:00

Osterfeuer

Romantische Stimmung am Lagerfeuer am Ufer des Salzhaffs zum Saisonauftakt.

Rerik ab 19:00 Uhr

Osterfeuer

Romantische Stimmung am Lagerfeuer am Ufer des Salzhaffs zum Saisonauftakt.

Ort: Rerik , ab 19:00

Livemusik sorgt für gute Stimmung und die Freiwillige Feuerwehr Rerik entzündet das Osterfeuer. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eintritt frei.

Details

am 12.04.2020

um 10:00

Ostereiersuche im Konzertgarten Ost

Für das ganz besondere Osterfest sorgt die Tourismus GmbH am Ostersonntag von 10 -13 Uhr im Konzertgarten Ost.

Ort: Rerik ab 10:00 Uhr

Ostereiersuche im Konzertgarten Ost

Für das ganz besondere Osterfest sorgt die Tourismus GmbH am Ostersonntag von 10 -13 Uhr im Konzertgarten Ost.

Ort: Rerik , ab 10:00

Alle Kinder und Familien sind herzlich dazu eingeladen am traditionellen Ostereiersuchen teilzunehmen. Anschließend wird speziell für Kinder ein vielfältiges Programm rund um Ostern angeboten. Entlang unserer Bastelstraße werden Ostereier gekocht, bemalt und gefärbt. Für weiteren Spaß sorgen auch die Hüpfburgen, das Kinderschminken oder das Möhrenwettessen. Ein Highlight für die ganze Familie bietet die ,,1, 2 oder 3 Mach Dich Schlau und Sei Dabei Kinder- und Familienshow ''.

Details

am 12.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 14.04.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 14.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 15.04.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 15.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 16.04.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 05.04.2020 um 15:00 Uhr

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details