Veranstaltungen im Ostseebad Rerik

Während der Sommermonate gibt es natürlich weitere Veranstaltungen, Führungen, Schiffstouren und Konzerte, die hier nicht aufgelistet sind. Nähere Informationen zu diesen finden Sie im Veranstaltungskalender des Ostseebades Rerik (Ausgabe in der Kurverwaltung).

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

vom 01.04.2020

bis 30.10.2020

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

  • am 01.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 06.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 08.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 13.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 15.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 20.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 22.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 27.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 29.05.2020 um 11:00 Uhr
  • am 03.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 05.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 10.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 12.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 17.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 19.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 24.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 26.06.2020 um 11:00 Uhr
  • am 01.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 03.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 08.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 10.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 15.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 17.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 22.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 24.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 29.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 31.07.2020 um 11:00 Uhr
  • am 05.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 07.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 12.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 14.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 19.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 21.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 26.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 28.08.2020 um 11:00 Uhr
  • am 02.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 04.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 09.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 11.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 16.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 18.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 23.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 25.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 30.09.2020 um 11:00 Uhr
  • am 02.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 07.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 09.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 14.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 16.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 21.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 23.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 28.10.2020 um 11:00 Uhr
  • am 30.10.2020 um 11:00 Uhr

Zurück

am 07.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 08.04.2020

um 11:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 11:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 11:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 09.04.2020

um 12:00

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Fauna und Flora gekennzeichnet ist.

Festes Schuhwerk ist erforderlich. Begrenzte Teilnehmeranzahl.

Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 25,00 pro Person.

Details

am 10.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 10.04.2020

um 11:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 11:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 11:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 11.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 11.04.2020

um 20:00

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Ort: Rerik , ab 20:00

Die Autoren des Buches "Die verbotene Halbinsel Wustrow" zeigen Dias und berichten über persönliche Eindrücke und Episoden von den früheren Bewohnern und der Zukunft der Halbinsel, Eintritt: 10,00 €

Details

am 11.04.2020

um 19:00

Osterfeuer

Romantische Stimmung am Lagerfeuer am Ufer des Salzhaffs zum Saisonauftakt.

Rerik ab 19:00 Uhr

Osterfeuer

Romantische Stimmung am Lagerfeuer am Ufer des Salzhaffs zum Saisonauftakt.

Ort: Rerik , ab 19:00

Livemusik sorgt für gute Stimmung und die Freiwillige Feuerwehr Rerik entzündet das Osterfeuer. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eintritt frei.

Details

am 11.04.2020

um 11:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 11:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 11:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 12.04.2020

um 10:00

ABGESAGT: Ostereiersuche im Konzertgarten Ost

Für das ganz besondere Osterfest sorgt die Tourismus GmbH am Ostersonntag von 10 -13 Uhr im Konzertgarten Ost.

Ort: Rerik ab 10:00 Uhr

ABGESAGT: Ostereiersuche im Konzertgarten Ost

Für das ganz besondere Osterfest sorgt die Tourismus GmbH am Ostersonntag von 10 -13 Uhr im Konzertgarten Ost.

Ort: Rerik , ab 10:00

Alle Kinder und Familien sind herzlich dazu eingeladen am traditionellen Ostereiersuchen teilzunehmen. Anschließend wird speziell für Kinder ein vielfältiges Programm rund um Ostern angeboten. Entlang unserer Bastelstraße werden Ostereier gekocht, bemalt und gefärbt. Für weiteren Spaß sorgen auch die Hüpfburgen, das Kinderschminken oder das Möhrenwettessen. Ein Highlight für die ganze Familie bietet die ,,1, 2 oder 3 Mach Dich Schlau und Sei Dabei Kinder- und Familienshow ''.

Details

am 13.04.2020

um 14:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 14:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 14:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 14.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 15.04.2020

um 11:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 11:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 11:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 16.04.2020

um 12:00

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Fauna und Flora gekennzeichnet ist.

Festes Schuhwerk ist erforderlich. Begrenzte Teilnehmeranzahl.

Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 25,00 pro Person.

Details

am 17.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 18.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 18.04.2020

um 13:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 13:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 13:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 21.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 22.04.2020

um 11:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 11:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 11:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 23.04.2020

um 12:00

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Fauna und Flora gekennzeichnet ist.

Festes Schuhwerk ist erforderlich. Begrenzte Teilnehmeranzahl.

Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 25,00 pro Person.

Details

am 24.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 25.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 25.04.2020

um 13:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 13:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 13:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 25.04.2020

um 20:00

Kabarett Leipziger Pfeffermühle

"DER FÜHRERLOSE AUFZUG" - Unrasiert und fern der Heimat? Dann Herzlich Willkommen im Hotel der Leipziger Pfeffermühle.

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Kabarett Leipziger Pfeffermühle

"DER FÜHRERLOSE AUFZUG" - Unrasiert und fern der Heimat? Dann Herzlich Willkommen im Hotel der Leipziger Pfeffermühle.

Ort: Rerik , ab 20:00

Eine Absteige mit Niveau. Hier teilen sich Witz und Verstand ein Zimmer, der Roomservice kredenzt den filetierten Zeitgeist an gepfefferter Pointe und die Zimmermädchen geben ihren Senf dazu. An der Bar gibt es neben Gags und Snacks auch geistige Getränke - schütten Sie sich aus vor Lachen, wir schenken Ihnen nach. Meigl Hoffmann und Bernard Paschke nehmen kein Brett vor den Kopf. Bleiben Sie auf dem roten Teppich und checken Sie für zwei Stunden ein im witzigsten Hotel der Stadt.

Eintritt: Erw. € 19,00. Kinder ab 6 Jahren, Schüler und Studenten € 10,00. Kartenvorverkauf in der Kurverwaltung, Dünenstraße 7.

Details

am 28.04.2020

um 12:00

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Informativer Rundgang auf der Halbinsel Wustrow

Erfahren Sie viel Wissenswertes zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Halbinsel.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Buchautoren und Wustrow-Kennern auf einem geführten Rundgang die einstige Wohnsiedlung Rerik-West, die jetzt nach einem Vierteljahrhundert von einer überreichen Natur gekennzeichnet ist. begrenzte Teilnehmeranzahl. Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 15,00 pro Person.

Details

am 29.04.2020

um 20:00

Leselust

Aufgelesen-Vorgelesen-Nachgelesen

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Leselust

Aufgelesen-Vorgelesen-Nachgelesen

Ort: Rerik , ab 20:00

Lesereihe - Reriker Bürger lesen aus Büchern ihrer Wahl, es liest: Andreas Hahnemann, Eintritt: 5,00 € (inkl. Getränk) zugunsten der Bibliothek.

Details

am 30.04.2020

um 11:00

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Rerik Wustrower Str. ab 11:00 Uhr

Planwagenfahrt auf die Halbinsel Wustrow

Entdecken Sie auf dem Planwagen die Halbinsel Wustrow.

Ort: Rerik , ab 11:00

Während der Fahrt ist ein Blick von der Steilküste aus auf den Naturstrand an der Ostseeseite möglich. Bei der Besichtigung des Towers haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Naturschutzgebiet an der Spitze der Halbinsel. Danach geht es weiter zum Bollwerk (ehemalige Schiffsanlegestelle) und zu den Offiziershäusern am Salzhaff. Die Gebäude der Gartenstadt vorn auf der Halbinsel sind auf der Rückfahrt gut zu sehen. Preis: Erw. € 20,00 / Kinder bis 11 Jahre € 10,00. Eine telefonische Reservierung unter 0174-8001881 (nach 19:00 Uhr) ist notwendig.

Details

am 30.04.2020

um 12:00

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Rerik Wustrower Straße ab 12:00 Uhr

Wanderung im Landschaftsschutzgebiet auf der Halbinsel Wustrow

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Natur gekennzeichnet ist.

Ort: Rerik , ab 12:00

Besuchen Sie mit den Wustrow-Kennern auf einer geführten Wanderung ein ehemaliges Militärgebiet, das nunmehr durch eine üppige Fauna und Flora gekennzeichnet ist.

Festes Schuhwerk ist erforderlich. Begrenzte Teilnehmeranzahl.

Nur mit telefonischer Reservierung unter 038296-75766. Preis: € 25,00 pro Person.

Details

am 01.05.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 01.05.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 10:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 01.05.2020

um 10:00

Kiek in - Der Küstenmarkt

Es findet ein dreitägiger Küstenmarkt statt.

Rerik Haffplatz ab 10:00 Uhr

Kiek in - Der Küstenmarkt

Es findet ein dreitägiger Küstenmarkt statt.

Ort: Rerik , ab 10:00

Auf dem abwechslungsreichen Markt finden die Besucher z.B. Holzartikel, Gartendekoration, Holzspielzeug, Bernstein-, Silber oder Glasschmuck, Steine und Mineralien, Liköre aus eigener Manufaktur und Windspiele, Grillkamine, Fiberglasmöbel, Bekleidung, Mützen,Tücher, Gürtel oder Keramik.

Zum längeren Verweilen laden kreative Mitmachaktionen und vorführendes Handwerk ein.

Ein Highlight sind die Schauvorführungen von Tjard Kusche - auch als "Fossilienjäger" aus dem Fernsehen bekannt. Er zeigt u.a. wie Fossilien präpariert und Steine bearbeitet werden. Eintritt frei.

Details

am 02.05.2020

um 10:00

Sandburgen - Wettbewerb

Aufgerufen sind Einheimische und Gäste, den Kühlungsborner Strand in einen großen „Sandkasten" zu verwandeln. Es darf dabei nach Herzenslust – allein, zu zweit oder in Teamarbeit – gebuddelt, gematscht und gerichtet werden

Kühlungsborn Ostseeallee 19 ab 10:00 Uhr

Sandburgen - Wettbewerb

Aufgerufen sind Einheimische und Gäste, den Kühlungsborner Strand in einen großen „Sandkasten" zu verwandeln. Es darf dabei nach Herzenslust – allein, zu zweit oder in Teamarbeit – gebuddelt, gematscht und gerichtet werden

Ort: Kühlungsborn , ab 10:00

Starten Sie mit uns in die Strandsaison 2020. Seien Sie dabei, wenn die Ostseebäder an der mecklenburgischen Küste zum sechsten Mal zu einem großen Sandburgenwettbewerb einladen. An den Stränden von Boltenhagen bis Graal-Müritz werden die teilnehmenden Teams mit Eimer und Schaufel ausgestattet und dürfen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Eine Jury in jedem Ort kürt die schönsten Sandskulpturen und auf die Gewinner warten attraktive Preise.

Details

am 02.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 02.05.2020

um 14:00

abgesagt - Sandburgenwettbewerb

"Auf die Schippe - fertig - los!"

Rerik ab 14:00 Uhr

abgesagt - Sandburgenwettbewerb

"Auf die Schippe - fertig - los!"

Ort: Rerik , ab 14:00

Die gemeinsame Saisonauftaktveranstaltung der Ostseebäder findet in Rerik direkt an der Seebrücke statt. Auf einer Fläche von je 5x5m entstehen Sandburgen verschiedener Teams. Die schönsten Sandburgen werden von einer Jury prämiert. Das große Buddeln wird von Musik und Moderation begleitet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kinder können sich auf eine kleine Hüpfburg freuen, oder erste Buddelversuche im Kinderbereich starten. Anmeldungen unter www.rerik.de, in der Kurverwaltung und am Veranstaltungstag an der Seebrücke. Eintritt frei.

Details

am 02.05.2020

um 10:00

Kiek in - Der Küstenmarkt

Es findet ein dreitägiger Küstenmarkt statt.

Rerik Haffplatz ab 10:00 Uhr

Kiek in - Der Küstenmarkt

Es findet ein dreitägiger Küstenmarkt statt.

Ort: Rerik , ab 10:00

Auf dem abwechslungsreichen Markt finden die Besucher z.B. Holzartikel, Gartendekoration, Holzspielzeug, Bernstein-, Silber oder Glasschmuck, Steine und Mineralien, Liköre aus eigener Manufaktur und Windspiele, Grillkamine, Fiberglasmöbel, Bekleidung, Mützen,Tücher, Gürtel oder Keramik.

Zum längeren Verweilen laden kreative Mitmachaktionen und vorführendes Handwerk ein.

Ein Highlight sind die Schauvorführungen von Tjard Kusche - auch als "Fossilienjäger" aus dem Fernsehen bekannt. Er zeigt u.a. wie Fossilien präpariert und Steine bearbeitet werden. Eintritt frei.

Details

am 03.05.2020

um 18:00

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Kühlungsborn ab 18:00 Uhr

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Ort: Kühlungsborn , ab 18:00

Für alle Zeichen- und Malinteressierten Menschen bieten die Veranstalter des Plein Air Festival an der Ostsee verschiedene Angebote.
Für Menschen, die neugierig auf eine bestimmte Technik sind oder ihre Fähigkeiten in einer Technik vertiefen wollen, werden in den ersten drei Tagen Workshops bei verschiedenen Künstlern angeboten.
Ein anders Angebot richtet sich an Menschen, die die Ostsee, die Landschaften rund um Kühlungsborn, Heiligendamm oder Doberan, die Bäderarchitektur und die Backsteingotik selbstständig malerisch entdecken wollen. Für diese Teilnehmer bieten wir zwei Tage freie Plein Air Malerei an, mit der Chance, die dort entstandenen Bilder in der Kunsthalle Kühlungsborn auszustellen. Unter den ausgestellten Bildern werden ein Publikumspreis sowie über eine Jury drei Festivalpreise für die Freiluftmalerei vergeben.

Details

am 03.05.2020

um 15:00

Malen, basteln und entdecken mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Rerik Dünenstraße 4a ab 15:00 Uhr

Malen, basteln und entdecken mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Ort: Rerik , ab 15:00

Mit verschiedenen Farben, Formen und Materialien. Ob mit Gipsfiguren, Steinen oder Leinwand. Kathy vom Verein Grünolino freut sich über jeden Gast. Und weiter geht's ab 17:00 Uhr mit der Kinderdisco. Eintritt frei.

Details

am 03.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 03.05.2020

um 10:00

Kiek in - Der Küstenmarkt

Es findet ein dreitägiger Küstenmarkt statt.

Rerik Haffplatz ab 10:00 Uhr

Kiek in - Der Küstenmarkt

Es findet ein dreitägiger Küstenmarkt statt.

Ort: Rerik , ab 10:00

Auf dem abwechslungsreichen Markt finden die Besucher z.B. Holzartikel, Gartendekoration, Holzspielzeug, Bernstein-, Silber oder Glasschmuck, Steine und Mineralien, Liköre aus eigener Manufaktur und Windspiele, Grillkamine, Fiberglasmöbel, Bekleidung, Mützen,Tücher, Gürtel oder Keramik.

Zum längeren Verweilen laden kreative Mitmachaktionen und vorführendes Handwerk ein.

Ein Highlight sind die Schauvorführungen von Tjard Kusche - auch als "Fossilienjäger" aus dem Fernsehen bekannt. Er zeigt u.a. wie Fossilien präpariert und Steine bearbeitet werden. Eintritt frei.

Details

am 04.05.2020

um 10:00

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Kühlungsborn ab 10:00 Uhr

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Ort: Kühlungsborn , ab 10:00

Für alle Zeichen- und Malinteressierten Menschen bieten die Veranstalter des Plein Air Festival an der Ostsee verschiedene Angebote.
Für Menschen, die neugierig auf eine bestimmte Technik sind oder ihre Fähigkeiten in einer Technik vertiefen wollen, werden in den ersten drei Tagen Workshops bei verschiedenen Künstlern angeboten.
Ein anders Angebot richtet sich an Menschen, die die Ostsee, die Landschaften rund um Kühlungsborn, Heiligendamm oder Doberan, die Bäderarchitektur und die Backsteingotik selbstständig malerisch entdecken wollen. Für diese Teilnehmer bieten wir zwei Tage freie Plein Air Malerei an, mit der Chance, die dort entstandenen Bilder in der Kunsthalle Kühlungsborn auszustellen. Unter den ausgestellten Bildern werden ein Publikumspreis sowie über eine Jury drei Festivalpreise für die Freiluftmalerei vergeben.

Details

am 04.05.2020

um 10:00

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Ort: Rerik , ab 10:00

Sehenswert sind auch die Patronatslogen, der Taufengel, die Sanduhr und der evangelische Beichtstuhl, sowie die drei Glocken im Turm. Vom Turm der Kirche kann man einen herrlichen Rundblick genießen.

Der bekannte deutsche Maler und Objektkünstler Prof. Günther Uecker ließ zugunsten der Kirche eins seiner Werke versteigern und ermöglichte mit dem Erlös den Nachguss zweier kriegszerstörter Kirchenglocken. Beide Glocken wurden von Uecker künstlerisch gestaltet. Nun läuten wieder drei Glocken in der St. Johannes Kirche.

Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

Details

am 05.05.2020

um 10:00

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Kühlungsborn ab 10:00 Uhr

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Ort: Kühlungsborn , ab 10:00

Für alle Zeichen- und Malinteressierten Menschen bieten die Veranstalter des Plein Air Festival an der Ostsee verschiedene Angebote.
Für Menschen, die neugierig auf eine bestimmte Technik sind oder ihre Fähigkeiten in einer Technik vertiefen wollen, werden in den ersten drei Tagen Workshops bei verschiedenen Künstlern angeboten.
Ein anders Angebot richtet sich an Menschen, die die Ostsee, die Landschaften rund um Kühlungsborn, Heiligendamm oder Doberan, die Bäderarchitektur und die Backsteingotik selbstständig malerisch entdecken wollen. Für diese Teilnehmer bieten wir zwei Tage freie Plein Air Malerei an, mit der Chance, die dort entstandenen Bilder in der Kunsthalle Kühlungsborn auszustellen. Unter den ausgestellten Bildern werden ein Publikumspreis sowie über eine Jury drei Festivalpreise für die Freiluftmalerei vergeben.

Details

am 05.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.


Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 05.05.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 10:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.


Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 05.05.2020

um 17:00

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Rerik Dünenstraße 4 ab 17:00 Uhr

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Ort: Rerik , ab 17:00

Begleiten Sie den Leiter des Heimatmuseums, Thomas Köhler, zu einem Rundgang durch eine der kleinsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern. Erfahren Sie, wie aus dem Bauern- und Fischerdorf das Ostseebad Alt-Gaarz und 1938 die Stadt Ostseebad Rerik wurde. Entdecken Sie Rerik, wo sich Ostsee und Salzhaff ganz nah sind.

Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 06.05.2020

um 10:00

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Kühlungsborn ab 10:00 Uhr

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Ort: Kühlungsborn , ab 10:00

Für alle Zeichen- und Malinteressierten Menschen bieten die Veranstalter des Plein Air Festival an der Ostsee verschiedene Angebote.
Für Menschen, die neugierig auf eine bestimmte Technik sind oder ihre Fähigkeiten in einer Technik vertiefen wollen, werden in den ersten drei Tagen Workshops bei verschiedenen Künstlern angeboten.
Ein anders Angebot richtet sich an Menschen, die die Ostsee, die Landschaften rund um Kühlungsborn, Heiligendamm oder Doberan, die Bäderarchitektur und die Backsteingotik selbstständig malerisch entdecken wollen. Für diese Teilnehmer bieten wir zwei Tage freie Plein Air Malerei an, mit der Chance, die dort entstandenen Bilder in der Kunsthalle Kühlungsborn auszustellen. Unter den ausgestellten Bildern werden ein Publikumspreis sowie über eine Jury drei Festivalpreise für die Freiluftmalerei vergeben.

Details

am 06.05.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 06.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 06.05.2020

um 19:30

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung.

Rerik Dünenstraße 4a ab 19:30 Uhr

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung.

Ort: Rerik , ab 19:30

Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 07.05.2020

um 10:00

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Kühlungsborn ab 10:00 Uhr

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Ort: Kühlungsborn , ab 10:00

Für alle Zeichen- und Malinteressierten Menschen bieten die Veranstalter des Plein Air Festival an der Ostsee verschiedene Angebote.
Für Menschen, die neugierig auf eine bestimmte Technik sind oder ihre Fähigkeiten in einer Technik vertiefen wollen, werden in den ersten drei Tagen Workshops bei verschiedenen Künstlern angeboten.
Ein anders Angebot richtet sich an Menschen, die die Ostsee, die Landschaften rund um Kühlungsborn, Heiligendamm oder Doberan, die Bäderarchitektur und die Backsteingotik selbstständig malerisch entdecken wollen. Für diese Teilnehmer bieten wir zwei Tage freie Plein Air Malerei an, mit der Chance, die dort entstandenen Bilder in der Kunsthalle Kühlungsborn auszustellen. Unter den ausgestellten Bildern werden ein Publikumspreis sowie über eine Jury drei Festivalpreise für die Freiluftmalerei vergeben.

Details

am 07.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 08.05.2020

um 10:00

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Kühlungsborn ab 10:00 Uhr

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Ort: Kühlungsborn , ab 10:00

Für alle Zeichen- und Malinteressierten Menschen bieten die Veranstalter des Plein Air Festival an der Ostsee verschiedene Angebote.
Für Menschen, die neugierig auf eine bestimmte Technik sind oder ihre Fähigkeiten in einer Technik vertiefen wollen, werden in den ersten drei Tagen Workshops bei verschiedenen Künstlern angeboten.
Ein anders Angebot richtet sich an Menschen, die die Ostsee, die Landschaften rund um Kühlungsborn, Heiligendamm oder Doberan, die Bäderarchitektur und die Backsteingotik selbstständig malerisch entdecken wollen. Für diese Teilnehmer bieten wir zwei Tage freie Plein Air Malerei an, mit der Chance, die dort entstandenen Bilder in der Kunsthalle Kühlungsborn auszustellen. Unter den ausgestellten Bildern werden ein Publikumspreis sowie über eine Jury drei Festivalpreise für die Freiluftmalerei vergeben.

Details

am 08.05.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 08.05.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 10:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 09.05.2020

um 10:00

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Kühlungsborn ab 10:00 Uhr

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Ort: Kühlungsborn , ab 10:00

Für alle Zeichen- und Malinteressierten Menschen bieten die Veranstalter des Plein Air Festival an der Ostsee verschiedene Angebote.
Für Menschen, die neugierig auf eine bestimmte Technik sind oder ihre Fähigkeiten in einer Technik vertiefen wollen, werden in den ersten drei Tagen Workshops bei verschiedenen Künstlern angeboten.
Ein anders Angebot richtet sich an Menschen, die die Ostsee, die Landschaften rund um Kühlungsborn, Heiligendamm oder Doberan, die Bäderarchitektur und die Backsteingotik selbstständig malerisch entdecken wollen. Für diese Teilnehmer bieten wir zwei Tage freie Plein Air Malerei an, mit der Chance, die dort entstandenen Bilder in der Kunsthalle Kühlungsborn auszustellen. Unter den ausgestellten Bildern werden ein Publikumspreis sowie über eine Jury drei Festivalpreise für die Freiluftmalerei vergeben.

Details

am 09.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 10.05.2020

um 09:00

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Kühlungsborn ab 09:00 Uhr

Ostsee Plein Air Festival

Traditionell steht Plein Air für das selbstständige Malen und Zeichnen unter freiem Himmel. Das ganze findet vom 03. - 10. Mai 2020 satt.

Ort: Kühlungsborn , ab 09:00

Für alle Zeichen- und Malinteressierten Menschen bieten die Veranstalter des Plein Air Festival an der Ostsee verschiedene Angebote.
Für Menschen, die neugierig auf eine bestimmte Technik sind oder ihre Fähigkeiten in einer Technik vertiefen wollen, werden in den ersten drei Tagen Workshops bei verschiedenen Künstlern angeboten.
Ein anders Angebot richtet sich an Menschen, die die Ostsee, die Landschaften rund um Kühlungsborn, Heiligendamm oder Doberan, die Bäderarchitektur und die Backsteingotik selbstständig malerisch entdecken wollen. Für diese Teilnehmer bieten wir zwei Tage freie Plein Air Malerei an, mit der Chance, die dort entstandenen Bilder in der Kunsthalle Kühlungsborn auszustellen. Unter den ausgestellten Bildern werden ein Publikumspreis sowie über eine Jury drei Festivalpreise für die Freiluftmalerei vergeben.

Details

am 10.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 11.05.2020

um 10:00

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Ort: Rerik , ab 10:00

Sehenswert sind auch die Patronatslogen, der Taufengel, die Sanduhr und der evangelische Beichtstuhl, sowie die drei Glocken im Turm. Vom Turm der Kirche kann man einen herrlichen Rundblick genießen.

Der bekannte deutsche Maler und Objektkünstler Prof. Günther Uecker ließ zugunsten der Kirche eins seiner Werke versteigern und ermöglichte mit dem Erlös den Nachguss zweier kriegszerstörter Kirchenglocken. Beide Glocken wurden von Uecker künstlerisch gestaltet. Nun läuten wieder drei Glocken in der St. Johannes Kirche.

Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

Details

am 12.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.


Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 12.05.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 10:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.


Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 12.05.2020

um 20:00

Kabarett "Leipziger Pfeffermühle"

"Agenda 007" - der feuchte Traum der Stasi ist gesamtdeutsche Wirklichkeit.

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Kabarett "Leipziger Pfeffermühle"

"Agenda 007" - der feuchte Traum der Stasi ist gesamtdeutsche Wirklichkeit.

Ort: Rerik , ab 20:00

Kein öffentliches WC ohne Kamera, kein privater PC ohne Staatstrojaner. Das Handy hört mit, das Auto sendet die Position und der Fernseher schaut uns ins Schlafzimmer. Das greift bis ins Privatleben: Wir lesen heimlich die E-Mails des Partners, orten die Handys unserer Kinder und checken per WhatsApp, ob sie unter der Bettdecke noch online sind. Die geheimen Dienste sind allmächtig, doch agieren sie im Verborgenen. Franziska Schneider, Matthias Avemarg und Michael Rousavy bringen mit beißendem Spott, ansteckender Musikalität und einer Prise Investigativität endlich Licht ins geheimedienstliche Dunkel. Freuen Sie sich auf einen nachhaltigen Lachmuskelkater bei gleichzeitigem Erkenntnisgewinn.

Eintritt: Erw. € 19,00. Kinder ab 6 Jahren, Schüler und Studenten € 10,00.

Kartenvorverkauf 3 Wochen vor Veranstaltung in der Kurverwaltung, Dünenstraße 7.

Details

am 12.05.2020

um 17:00

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Rerik Dünenstraße 4 ab 17:00 Uhr

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Ort: Rerik , ab 17:00

Begleiten Sie den Leiter des Heimatmuseums, Thomas Köhler, zu einem Rundgang durch eine der kleinsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern. Erfahren Sie, wie aus dem Bauern- und Fischerdorf das Ostseebad Alt-Gaarz und 1938 die Stadt Ostseebad Rerik wurde. Entdecken Sie Rerik, wo sich Ostsee und Salzhaff ganz nah sind.

Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 13.05.2020

um 20:00

Leselust

Aufgelesen-Vorgelesen-Nachgelesen

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Leselust

Aufgelesen-Vorgelesen-Nachgelesen

Ort: Rerik , ab 20:00

Lesereihe - Reriker Bürger lesen aus Büchern ihrer Wahl, es liest: Dr. Thomas Polak, Eintritt: 5,00 € (inkl. Getränk) zugunsten der Bibliothek.

Details

am 13.05.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 13.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 13.05.2020

um 19:30

Fossilien an der Ostseeküste

Eine geologische Zeitreise durch die Erdgeschichte.

Rerik Dünenstraße 4 ab 19:30 Uhr

Fossilien an der Ostseeküste

Eine geologische Zeitreise durch die Erdgeschichte.

Ort: Rerik , ab 19:30

Erfahren Sie viel Wissenswertes über Seeigel, Donnerkeile und das "Gold des Meeres", den Bernstein.

Ein Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 14.05.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Norddeutsche Landschaften"

Ort: Rerik , ab 14:00

Der Künstler Reinhard Koß ist 1951 in Rostock geboren.

Nach dem Abitur und der Armeezeit absolvierte er ein Lehrerstudium in Leipzig, welches er 1975 mit Diplom abgeschlossen hat.

Während des Studiums fing Reinhard Koß die autodidaktische Auseinandersetzung mit bildender Kunst an; vorwiegend Zeichnungen und Aquarelle, Mitte der 1970er
Jahre erste Arbeiten in Öl .

1975 nahm er die Lehrertätigkeit in Leipzig auf und 1980 zog er nach Zittau um. 1992 - 2015 war Reinhard Koß Direktor des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau und ist seit 2015 in Pension.

Ausstellungen: 1978 Leipzig, 1979 Dresden und 1990 Zittau

Details

am 14.05.2020

um 10:00

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Ort: Rerik , ab 10:00

Begleiten Sie Thomas Köhler, Leiter des Heimatmuseums, und begeben Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit zu den ältesten menschlichen Bauwerken in unserer Landschaft.

Kosten: € 5,00 / erm. mit Kurkarte € 4,00.

Details

am 14.05.2020

um 17:00

Wildkräuterführung

Rosita Sell zeigt den Teilnehmern die saisonalen Kräuter, die in der nahen Umgebung leicht zu finden sind.

Rerik Dünenstraße 4a ab 17:00 Uhr

Wildkräuterführung

Rosita Sell zeigt den Teilnehmern die saisonalen Kräuter, die in der nahen Umgebung leicht zu finden sind.

Ort: Rerik , ab 17:00

Die zertifizierte Kräuterpädagogin erklärt die Verwendung der Kräuter als willkommene Bereicherung in der gesunden Küche und in der Naturheilkunde. Anschließend kleine Verkostung der Kräuter. Teilnahme nur mit telefonischer Anmeldung möglich unter 0171 - 1723284. Kosten: € 8,00 pro Person.

Details