Veranstaltungen im Ostseebad Rerik

Während der Sommermonate gibt es natürlich weitere Veranstaltungen, Führungen, Schiffstouren und Konzerte, die hier nicht aufgelistet sind. Nähere Informationen zu diesen finden Sie im Veranstaltungskalender des Ostseebades Rerik (Ausgabe in der Kurverwaltung).

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

am 01.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 01.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 01.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 01.07.2020

um 19:30

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung.

Rerik Dünenstraße 4a ab 19:30 Uhr

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung.

Ort: Rerik , ab 19:30

Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 02.07.2020

um 10:00

MitSurfer gesucht!

Ausbildung zum ehrenamtlichen SilverSurfer im Bürgerhaus Neubukow

Neubukow ab 10:00 Uhr

MitSurfer gesucht!

Ausbildung zum ehrenamtlichen SilverSurfer im Bürgerhaus Neubukow

Ort: Neubukow , ab 10:00

Mit dem Ziel, Ängste und Vorbehalte gegenüber dem Umgang mit Smartphones und Tablets abzubauen, ist das Projekt SilverSurfer seit 2013 erfolgreich aktiv. Über 80 SilverSurfer aus ganz MV sind ehrenamtlich im eigenen Umfeld unterwegs und stehen anderen Senioren*innen bei Fragen im Umgang mit den Geräten zur Seite. Hierfür erhalten sie vorab eine Ausbildung – koordiniert und durchgeführt vom EIZ Rostock e.V. Am 18. Juni ab 10:00 Uhr beginnt die Ausbildung zum SilverSurfer im Bürgerhaus Neubukow. In fünf Tagesseminaren erhält der zukünftige Senioren-Technik-Botschafter Informationen rund um Technik, Apps und Didaktik. Auch die Aufklärung über Sicherheit im Netz, Datenschutz und Cybercrime gehört dazu und rundet die Ausbildung zur Förderung der Medienkompetenz ab. Haben Sie Freude am Umgang mit Technik und Menschen? Dann haben Sie alles, was es braucht, um ein SilverSurfer zu werden.
Die maximale Teilnehmeranzahl beträgt 10 Personen.
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an der Ausbildung nur mit voriger Anmeldung möglich ist. Zur Anmeldung und bei Fragen senden Sie eine E-Mail an silversurfer@eiz-rostock.de oder rufen Sie an unter 0381 40 31 45 0.

Details

am 02.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 02.07.2020

um 10:00

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Rerik Dünenstraße 4a ab 10:00 Uhr

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Ort: Rerik , ab 10:00

Mit Mlyneck´s Hohnsteiner Puppentheater, in Zusammenarbeit mit der Puppenbühne Hein. Eintritt: € 3,00 / erm. mit Kurkarte € 2,00.

Details

am 02.07.2020

um 10:00

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Ort: Rerik , ab 10:00

Begleiten Sie Thomas Köhler, Leiter des Heimatmuseums, und begeben Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit zu den ältesten menschlichen Bauwerken in unserer Landschaft.

Kosten: € 5,00 / erm. mit Kurkarte € 4,00.

Details

am 03.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 03.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 03.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 04.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 05.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 05.07.2020

um 16:00

Malen, basteln und Kinderdisco mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Rerik Wustrower Straße ab 16:00 Uhr

Malen, basteln und Kinderdisco mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Ort: Rerik , ab 16:00

Mit verschiedenen Farben, Formen und Materialien. Ob mit Gipsfiguren, Steinen oder Leinwand. Der Verein Grünolino e.V. freut sich über jeden Gast. Und weiter geht's ab 17:00 Uhr mit der Kinderdisco. Eintritt frei.

Details

am 06.07.2020

um 10:00

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Ort: Rerik , ab 10:00

Sehenswert sind auch die Patronatslogen, der Taufengel, die Sanduhr und der evangelische Beichtstuhl, sowie die drei Glocken im Turm. Vom Turm der Kirche kann man einen herrlichen Rundblick genießen.

Der bekannte deutsche Maler und Objektkünstler Prof. Günther Uecker ließ zugunsten der Kirche eins seiner Werke versteigern und ermöglichte mit dem Erlös den Nachguss zweier kriegszerstörter Kirchenglocken. Beide Glocken wurden von Uecker künstlerisch gestaltet. Nun läuten wieder drei Glocken in der St. Johannes Kirche.

Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

Details

am 06.07.2020

um 19:30

Konzert mit „Squeezebox Teddy“

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit Detlef Freier – von seinen Freunden kurz Teddy genannt, dem letzten lebenden Troubadour.

Rerik Dünenstraße 4a ab 19:30 Uhr

Konzert mit „Squeezebox Teddy“

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit Detlef Freier – von seinen Freunden kurz Teddy genannt, dem letzten lebenden Troubadour.

Ort: Rerik , ab 19:30

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit Detlef Freier – von seinen Freunden kurz Teddy genannt, dem letzten lebenden Troubadour. Er hat seine Wurzeln in der Straßenmusik. Dies erklärt zum Teil seine unverwechselbare Interpretation irischer, russischer und internationaler Songs. Er tourte schon auf einigen Konzerten mit der Kelly Familie, spielte mit Dermot O’Connor und George Kaye und ist seit 10 Jahren beim Piraten Open Air Theater Grevesmühlen als Entertainer dabei. Teddy gastiert in vielen Ländern mit seiner außergewöhnlichen Stimme. Er verkaufte direkt über 150.000 Tonträger auf über 4.000 Auftritten und Konzerten in 30 Jahren. Teddy präsentiert unnachahmlich das Leben in all seinen Lagen, Stimmungen und Farben. Er durchlebt den Inhalt und er zieht sein Publikum mit, erzählt die Geschichte hinter dem Song, spickt sie mit eigenen Betrachtungen mal ernsthaft, oft humorvoll. Erleben Sie urwüchsige, mitreißende und flotte Musik. Lassen Sie sich berühren von einfühlsamen Melodien. Eintritt: Erw. € 17,00 / erm. mit Kurkarte € 15,00. Kartenvorverkauf in der Kurverwaltung Osteebad Rerik, Dünenstr. 7, Tel.: 038296/78429

Details

am 07.07.2020

um 20:00

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Ort: Rerik , ab 20:00

Die Autoren des Buches "Die verbotene Halbinsel Wustrow" zeigen Dias und berichten über persönliche Eindrücke und Episoden von den früheren Bewohnern und der Zukunft der Halbinsel, Eintritt: 10,00 €

Details

am 07.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 07.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 07.07.2020

um 17:00

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Rerik Dünenstraße 4 ab 17:00 Uhr

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Ort: Rerik , ab 17:00

Begleiten Sie den Leiter des Heimatmuseums, Thomas Köhler, zu einem Rundgang durch eine der kleinsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern. Erfahren Sie, wie aus dem Bauern- und Fischerdorf das Ostseebad Alt-Gaarz und 1938 die Stadt Ostseebad Rerik wurde. Entdecken Sie Rerik, wo sich Ostsee und Salzhaff ganz nah sind.

Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 08.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 08.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 08.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 08.07.2020

um 19:30

Fossilien an der Ostseeküste

Eine geologische Zeitreise durch die Erdgeschichte.

Rerik Dünenstraße 4a ab 19:30 Uhr

Fossilien an der Ostseeküste

Eine geologische Zeitreise durch die Erdgeschichte.

Ort: Rerik , ab 19:30

Erfahren Sie viel Wissenswertes über Seeigel, Donnerkeile und das "Gold des Meeres", den Bernstein.

Ein Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 09.07.2020

um 10:00

MitSurfer gesucht!

Ausbildung zum ehrenamtlichen SilverSurfer im Bürgerhaus Neubukow

Neubukow ab 10:00 Uhr

MitSurfer gesucht!

Ausbildung zum ehrenamtlichen SilverSurfer im Bürgerhaus Neubukow

Ort: Neubukow , ab 10:00

Mit dem Ziel, Ängste und Vorbehalte gegenüber dem Umgang mit Smartphones und Tablets abzubauen, ist das Projekt SilverSurfer seit 2013 erfolgreich aktiv. Über 80 SilverSurfer aus ganz MV sind ehrenamtlich im eigenen Umfeld unterwegs und stehen anderen Senioren*innen bei Fragen im Umgang mit den Geräten zur Seite. Hierfür erhalten sie vorab eine Ausbildung – koordiniert und durchgeführt vom EIZ Rostock e.V. Am 18. Juni ab 10:00 Uhr beginnt die Ausbildung zum SilverSurfer im Bürgerhaus Neubukow. In fünf Tagesseminaren erhält der zukünftige Senioren-Technik-Botschafter Informationen rund um Technik, Apps und Didaktik. Auch die Aufklärung über Sicherheit im Netz, Datenschutz und Cybercrime gehört dazu und rundet die Ausbildung zur Förderung der Medienkompetenz ab. Haben Sie Freude am Umgang mit Technik und Menschen? Dann haben Sie alles, was es braucht, um ein SilverSurfer zu werden.
Die maximale Teilnehmeranzahl beträgt 10 Personen.
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an der Ausbildung nur mit voriger Anmeldung möglich ist. Zur Anmeldung und bei Fragen senden Sie eine E-Mail an silversurfer@eiz-rostock.de oder rufen Sie an unter 0381 40 31 45 0.

Details

am 09.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 09.07.2020

um 10:00

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Rerik Dünenstraße 4a ab 10:00 Uhr

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Ort: Rerik , ab 10:00

Mit Mlyneck´s Hohnsteiner Puppentheater, in Zusammenarbeit mit der Puppenbühne Hein. Eintritt: € 3,00 / erm. mit Kurkarte € 2,00.

Details

am 09.07.2020

um 10:00

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Ort: Rerik , ab 10:00

Begleiten Sie Thomas Köhler, Leiter des Heimatmuseums, und begeben Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit zu den ältesten menschlichen Bauwerken in unserer Landschaft.

Kosten: € 5,00 / erm. mit Kurkarte € 4,00.

Details

am 09.07.2020

um 17:00

Wildkräuterführung

Rosita Sell zeigt den Teilnehmern die saisonalen Kräuter, die in der nahen Umgebung leicht zu finden sind.

Rerik Dünenstraße 4a ab 17:00 Uhr

Wildkräuterführung

Rosita Sell zeigt den Teilnehmern die saisonalen Kräuter, die in der nahen Umgebung leicht zu finden sind.

Ort: Rerik , ab 17:00

Die zertifizierte Kräuterpädagogin erklärt die Verwendung der Kräuter als willkommene Bereicherung in der gesunden Küche und in der Naturheilkunde. Anschließend kleine Verkostung der Kräuter. Teilnahme nur mit telefonischer Anmeldung möglich unter 0171 - 1723284. Kosten: € 8,00 pro Person.

Details

am 10.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 10.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 10.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 11.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 12.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 12.07.2020

um 16:00

Malen, basteln und Kinderdisco mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Rerik Wustrower Straße ab 16:00 Uhr

Malen, basteln und Kinderdisco mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Ort: Rerik , ab 16:00

Mit verschiedenen Farben, Formen und Materialien. Ob mit Gipsfiguren, Steinen oder Leinwand. Der Verein Grünolino e.V. freut sich über jeden Gast. Und weiter geht's ab 17:00 Uhr mit der Kinderdisco. Eintritt frei.

Details

am 13.07.2020

um 10:00

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Ort: Rerik , ab 10:00

Sehenswert sind auch die Patronatslogen, der Taufengel, die Sanduhr und der evangelische Beichtstuhl, sowie die drei Glocken im Turm. Vom Turm der Kirche kann man einen herrlichen Rundblick genießen.

Der bekannte deutsche Maler und Objektkünstler Prof. Günther Uecker ließ zugunsten der Kirche eins seiner Werke versteigern und ermöglichte mit dem Erlös den Nachguss zweier kriegszerstörter Kirchenglocken. Beide Glocken wurden von Uecker künstlerisch gestaltet. Nun läuten wieder drei Glocken in der St. Johannes Kirche.

Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

Details

am 14.07.2020

um 20:00

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Ort: Rerik , ab 20:00

Die Autoren des Buches "Die verbotene Halbinsel Wustrow" zeigen Dias und berichten über persönliche Eindrücke und Episoden von den früheren Bewohnern und der Zukunft der Halbinsel, Eintritt: 10,00 €

Details

am 14.07.2020

um 10:00

MitSurfer gesucht!

Ausbildung zum ehrenamtlichen SilverSurfer im Bürgerhaus Neubukow

Neubukow ab 10:00 Uhr

MitSurfer gesucht!

Ausbildung zum ehrenamtlichen SilverSurfer im Bürgerhaus Neubukow

Ort: Neubukow , ab 10:00

Mit dem Ziel, Ängste und Vorbehalte gegenüber dem Umgang mit Smartphones und Tablets abzubauen, ist das Projekt SilverSurfer seit 2013 erfolgreich aktiv. Über 80 SilverSurfer aus ganz MV sind ehrenamtlich im eigenen Umfeld unterwegs und stehen anderen Senioren*innen bei Fragen im Umgang mit den Geräten zur Seite. Hierfür erhalten sie vorab eine Ausbildung – koordiniert und durchgeführt vom EIZ Rostock e.V. Am 18. Juni ab 10:00 Uhr beginnt die Ausbildung zum SilverSurfer im Bürgerhaus Neubukow. In fünf Tagesseminaren erhält der zukünftige Senioren-Technik-Botschafter Informationen rund um Technik, Apps und Didaktik. Auch die Aufklärung über Sicherheit im Netz, Datenschutz und Cybercrime gehört dazu und rundet die Ausbildung zur Förderung der Medienkompetenz ab. Haben Sie Freude am Umgang mit Technik und Menschen? Dann haben Sie alles, was es braucht, um ein SilverSurfer zu werden.
Die maximale Teilnehmeranzahl beträgt 10 Personen.
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an der Ausbildung nur mit voriger Anmeldung möglich ist. Zur Anmeldung und bei Fragen senden Sie eine E-Mail an silversurfer@eiz-rostock.de oder rufen Sie an unter 0381 40 31 45 0.

Details

am 14.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 14.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 14.07.2020

um 17:00

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Rerik Dünenstraße 4 ab 17:00 Uhr

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Ort: Rerik , ab 17:00

Begleiten Sie den Leiter des Heimatmuseums, Thomas Köhler, zu einem Rundgang durch eine der kleinsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern. Erfahren Sie, wie aus dem Bauern- und Fischerdorf das Ostseebad Alt-Gaarz und 1938 die Stadt Ostseebad Rerik wurde. Entdecken Sie Rerik, wo sich Ostsee und Salzhaff ganz nah sind.

Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 15.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 15.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 15.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 15.07.2020

um 19:30

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung.

Rerik Dünenstraße 4a ab 19:30 Uhr

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung.

Ort: Rerik , ab 19:30

Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 16.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 16.07.2020

um 10:00

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Rerik Dünenstraße 4a ab 10:00 Uhr

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Ort: Rerik , ab 10:00

Mit Mlyneck´s Hohnsteiner Puppentheater, in Zusammenarbeit mit der Puppenbühne Hein. Eintritt: € 3,00 / erm. mit Kurkarte € 2,00.

Details

am 16.07.2020

um 10:00

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Ort: Rerik , ab 10:00

Begleiten Sie Thomas Köhler, Leiter des Heimatmuseums, und begeben Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit zu den ältesten menschlichen Bauwerken in unserer Landschaft.

Kosten: € 5,00 / erm. mit Kurkarte € 4,00.

Details

am 17.07.2020

um 10:00

30. Haff-Festtage

Spiel, Spaß und Leckereien erwartet die großen und kleinen Besucher am Parkplatz Wustrower Hals auf einem kleinen Rummelplatz.

Rerik Wustrower Str. ab 10:00 Uhr

30. Haff-Festtage

Spiel, Spaß und Leckereien erwartet die großen und kleinen Besucher am Parkplatz Wustrower Hals auf einem kleinen Rummelplatz.

Ort: Rerik , ab 10:00

Im Juli 2020 feiern wir gemeinsam mit Einwohnern und Gästen des Ortes die tradionellen Haff-Festtage zum 30. Mal.

Drei tolle Tage erwarten die Besucher mit vielen Veranstaltungshöhepunkten.

Zusätzlich erfreuen ein Kinderkarussell, ein kleines Riesenrad, Los-, Schieß- und Pfeilwerfbude, Plüschtiergreifer, Zuckerwagen und viele Leckereien u.a. vom Grill, Crépes, Mutzen und kühle Getränke die kleinen und großen Besucher. Eintritt frei.

Das jährliche Shantychortreffen am Sonntag wird auch in diesem besonderen Jahr nicht fehlen und dieses Jahr mit internationaler Beteiligung.

Seien Sie gespannt - das detaillierte Programm wird später veröffentlicht!

Details

am 17.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 17.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 17.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 18.07.2020

um 10:00

30. Haff-Festtage

Spiel, Spaß und Leckereien erwartet die großen und kleinen Besucher am Parkplatz Wustrower Hals auf einem kleinen Rummelplatz.

Rerik Wustrower Str. ab 10:00 Uhr

30. Haff-Festtage

Spiel, Spaß und Leckereien erwartet die großen und kleinen Besucher am Parkplatz Wustrower Hals auf einem kleinen Rummelplatz.

Ort: Rerik , ab 10:00

Im Juli 2020 feiern wir gemeinsam mit Einwohnern und Gästen des Ortes die tradionellen Haff-Festtage zum 30. Mal.

Drei tolle Tage erwarten die Besucher mit vielen Veranstaltungshöhepunkten.

Zusätzlich erfreuen ein Kinderkarussell, ein kleines Riesenrad, Los-, Schieß- und Pfeilwerfbude, Plüschtiergreifer, Zuckerwagen und viele Leckereien u.a. vom Grill, Crépes, Mutzen und kühle Getränke die kleinen und großen Besucher. Eintritt frei.

Das jährliche Shantychortreffen am Sonntag wird auch in diesem besonderen Jahr nicht fehlen und dieses Jahr mit internationaler Beteiligung.

Seien Sie gespannt - das detaillierte Programm wird später veröffentlicht!

Details

am 18.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 19.07.2020

um 10:00

30. Haff-Festtage

Spiel, Spaß und Leckereien erwartet die großen und kleinen Besucher am Parkplatz Wustrower Hals auf einem kleinen Rummelplatz.

Rerik Wustrower Str. ab 10:00 Uhr

30. Haff-Festtage

Spiel, Spaß und Leckereien erwartet die großen und kleinen Besucher am Parkplatz Wustrower Hals auf einem kleinen Rummelplatz.

Ort: Rerik , ab 10:00

Im Juli 2020 feiern wir gemeinsam mit Einwohnern und Gästen des Ortes die tradionellen Haff-Festtage zum 30. Mal.

Drei tolle Tage erwarten die Besucher mit vielen Veranstaltungshöhepunkten.

Zusätzlich erfreuen ein Kinderkarussell, ein kleines Riesenrad, Los-, Schieß- und Pfeilwerfbude, Plüschtiergreifer, Zuckerwagen und viele Leckereien u.a. vom Grill, Crépes, Mutzen und kühle Getränke die kleinen und großen Besucher. Eintritt frei.

Das jährliche Shantychortreffen am Sonntag wird auch in diesem besonderen Jahr nicht fehlen und dieses Jahr mit internationaler Beteiligung.

Seien Sie gespannt - das detaillierte Programm wird später veröffentlicht!

Details

am 19.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 19.07.2020

um 16:00

Malen, basteln und Kinderdisco mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Rerik Wustrower Straße ab 16:00 Uhr

Malen, basteln und Kinderdisco mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Ort: Rerik , ab 16:00

Mit verschiedenen Farben, Formen und Materialien. Ob mit Gipsfiguren, Steinen oder Leinwand. Der Verein Grünolino e.V. freut sich über jeden Gast. Und weiter geht's ab 17:00 Uhr mit der Kinderdisco. Eintritt frei.

Details

am 20.07.2020

um 10:00

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Ort: Rerik , ab 10:00

Sehenswert sind auch die Patronatslogen, der Taufengel, die Sanduhr und der evangelische Beichtstuhl, sowie die drei Glocken im Turm. Vom Turm der Kirche kann man einen herrlichen Rundblick genießen.

Der bekannte deutsche Maler und Objektkünstler Prof. Günther Uecker ließ zugunsten der Kirche eins seiner Werke versteigern und ermöglichte mit dem Erlös den Nachguss zweier kriegszerstörter Kirchenglocken. Beide Glocken wurden von Uecker künstlerisch gestaltet. Nun läuten wieder drei Glocken in der St. Johannes Kirche.

Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

Details

am 21.07.2020

um 20:00

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Ort: Rerik , ab 20:00

Die Autoren des Buches "Die verbotene Halbinsel Wustrow" zeigen Dias und berichten über persönliche Eindrücke und Episoden von den früheren Bewohnern und der Zukunft der Halbinsel, Eintritt: 10,00 €

Details

am 21.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 21.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 21.07.2020

um 17:00

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Rerik Dünenstraße 4 ab 17:00 Uhr

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Ort: Rerik , ab 17:00

Begleiten Sie den Leiter des Heimatmuseums, Thomas Köhler, zu einem Rundgang durch eine der kleinsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern. Erfahren Sie, wie aus dem Bauern- und Fischerdorf das Ostseebad Alt-Gaarz und 1938 die Stadt Ostseebad Rerik wurde. Entdecken Sie Rerik, wo sich Ostsee und Salzhaff ganz nah sind.

Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 22.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 22.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 22.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 22.07.2020

um 19:30

Fossilien an der Ostseeküste

Eine geologische Zeitreise durch die Erdgeschichte.

Rerik Dünenstraße 4a ab 19:30 Uhr

Fossilien an der Ostseeküste

Eine geologische Zeitreise durch die Erdgeschichte.

Ort: Rerik , ab 19:30

Erfahren Sie viel Wissenswertes über Seeigel, Donnerkeile und das "Gold des Meeres", den Bernstein.

Ein Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 23.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 23.07.2020

um 10:00

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Rerik Dünenstraße 4a ab 10:00 Uhr

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Ort: Rerik , ab 10:00

Mit Mlyneck´s Hohnsteiner Puppentheater, in Zusammenarbeit mit der Puppenbühne Hein. Eintritt: € 3,00 / erm. mit Kurkarte € 2,00.

Details

am 23.07.2020

um 10:00

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Ort: Rerik , ab 10:00

Begleiten Sie Thomas Köhler, Leiter des Heimatmuseums, und begeben Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit zu den ältesten menschlichen Bauwerken in unserer Landschaft.

Kosten: € 5,00 / erm. mit Kurkarte € 4,00.

Details

am 23.07.2020

um 17:00

Wildkräuterführung

Rosita Sell zeigt den Teilnehmern die saisonalen Kräuter, die in der nahen Umgebung leicht zu finden sind.

Rerik Dünenstraße 4a ab 17:00 Uhr

Wildkräuterführung

Rosita Sell zeigt den Teilnehmern die saisonalen Kräuter, die in der nahen Umgebung leicht zu finden sind.

Ort: Rerik , ab 17:00

Die zertifizierte Kräuterpädagogin erklärt die Verwendung der Kräuter als willkommene Bereicherung in der gesunden Küche und in der Naturheilkunde. Anschließend kleine Verkostung der Kräuter. Teilnahme nur mit telefonischer Anmeldung möglich unter 0171 - 1723284. Kosten: € 8,00 pro Person.

Details

am 24.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 24.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 24.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 25.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 26.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 26.07.2020

um 16:00

Malen, basteln und Kinderdisco mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Rerik Wustrower Straße ab 16:00 Uhr

Malen, basteln und Kinderdisco mit Kathy

Einfach mal kreativ sein und Neues ausprobieren.

Ort: Rerik , ab 16:00

Mit verschiedenen Farben, Formen und Materialien. Ob mit Gipsfiguren, Steinen oder Leinwand. Der Verein Grünolino e.V. freut sich über jeden Gast. Und weiter geht's ab 17:00 Uhr mit der Kinderdisco. Eintritt frei.

Details

am 27.07.2020

um 10:00

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Kirchenführung

Die frühgotische St. Johannes Kirche zu Rerik wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit seiner Farbigkeit und der spätbarocken Ausstattung vom Altar bis zur Orgel.

Ort: Rerik , ab 10:00

Sehenswert sind auch die Patronatslogen, der Taufengel, die Sanduhr und der evangelische Beichtstuhl, sowie die drei Glocken im Turm. Vom Turm der Kirche kann man einen herrlichen Rundblick genießen.

Der bekannte deutsche Maler und Objektkünstler Prof. Günther Uecker ließ zugunsten der Kirche eins seiner Werke versteigern und ermöglichte mit dem Erlös den Nachguss zweier kriegszerstörter Kirchenglocken. Beide Glocken wurden von Uecker künstlerisch gestaltet. Nun läuten wieder drei Glocken in der St. Johannes Kirche.

Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

Details

am 28.07.2020

um 20:00

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Die verbotene Halbinsel Wustrow

Dia-Vortrag

Ort: Rerik , ab 20:00

Die Autoren des Buches "Die verbotene Halbinsel Wustrow" zeigen Dias und berichten über persönliche Eindrücke und Episoden von den früheren Bewohnern und der Zukunft der Halbinsel, Eintritt: 10,00 €

Details

am 28.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 28.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 28.07.2020

um 17:00

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Rerik Dünenstraße 4 ab 17:00 Uhr

Stadtführung

Viel Wissenswertes erfahren über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Ortes bei einem Stadtrundgang.

Ort: Rerik , ab 17:00

Begleiten Sie den Leiter des Heimatmuseums, Thomas Köhler, zu einem Rundgang durch eine der kleinsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern. Erfahren Sie, wie aus dem Bauern- und Fischerdorf das Ostseebad Alt-Gaarz und 1938 die Stadt Ostseebad Rerik wurde. Entdecken Sie Rerik, wo sich Ostsee und Salzhaff ganz nah sind.

Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 29.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 29.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 29.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 29.07.2020

um 19:30

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung.

Rerik Dünenstraße 4a ab 19:30 Uhr

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung.

Ort: Rerik , ab 19:30

Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 29.07.2020

um 19:30

Lieder der Seefahrt - Reriker Heulbojen

Maritimes Liedgut mit hoher Klangqualität - ein Chor mit Tradition. Konzert des Shantychors "Reriker Heulbojen" e.V.

Rerik Haffplatz ab 19:30 Uhr

Lieder der Seefahrt - Reriker Heulbojen

Maritimes Liedgut mit hoher Klangqualität - ein Chor mit Tradition. Konzert des Shantychors "Reriker Heulbojen" e.V.

Ort: Rerik , ab 19:30

Der Shantychor "Reriker Heulbojen"- nunmehr dienstältester Shantychor Mecklenburg-Vorpommerns - wurde im April 1947 noch als Männerchor Rerik gegründet. Seinen ungewöhnlichen Namen verdankt der Chor einem Rundfunk-Hörer-Aufruf des Senders Rostock. Der Chor begeistert durch seinen mehrstimmigen Gesang - für ein Laienensemble durchaus nicht selbstverständlich - nicht nur die Zuhörer zwischen Salzhaff und Kühlung - sondern wirbt auch überregional rege für seine Heimatregion. Eintritt frei.

Details

am 30.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 30.07.2020

um 10:00

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Rerik Dünenstraße 4a ab 10:00 Uhr

Der Ostseekasper

Märchen aus aller Welt werden von und mit den Puppen erzählt.

Ort: Rerik , ab 10:00

Mit Mlyneck´s Hohnsteiner Puppentheater, in Zusammenarbeit mit der Puppenbühne Hein. Eintritt: € 3,00 / erm. mit Kurkarte € 2,00.

Details

am 30.07.2020

um 10:00

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Ort: Rerik , ab 10:00

Begleiten Sie Thomas Köhler, Leiter des Heimatmuseums, und begeben Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit zu den ältesten menschlichen Bauwerken in unserer Landschaft.

Kosten: € 5,00 / erm. mit Kurkarte € 4,00.

Details

am 31.07.2020

um 11:00

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik , ab 11:00

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 31.07.2020

um 10:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 10:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details

am 31.07.2020

um 14:00

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Rerik Dünenstraße 4 ab 14:00 Uhr

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

"Över Land und Meer" - Ausgewählte Werke in verschiedenen Techniken

Ort: Rerik , ab 14:00

Ausstellungseröffnung: 31.05.2020 um 15:00 Uhr

Die Wismarer (Hobby-) Malerin Karin Box, Jahrgang 1943, erlernte die soliden Grundlagen und Feinheiten in der Malschule von Viola Kröger in Wismar.

In Vor- und Nachbereitung der künstlerischen Tätigkeit ist ihr der Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten wichtig, deshalb ist Karin Box seit vielen Jahren Mitglied des Malzirkels „Dienstagsmalerinnen“ in Wismar, der von Gisela Klossek geführt wird.

Anregungen zur bildlichen Gestaltung empfängt sie durch das intensive Erleben der Natur, durch umfangreiche Reisen, durch das nahe Verhältnis zur Heimatstadt Wismar, durch die Umgebung des Salzhaffs, durch die weitere Umgebung des Ostseebads Reriks, das seit über 40 Jahren ihr zweites Zuhause ist, und nicht zuletzt durch die Begegnung mit der Literatur.

Demzufolge sind auch Motive und Techniken vielfältig. Die Ausstellung im Museum des Ostseebades Rerik versucht mit einigen ausgewählten Werken Eindrücke unter dem Motto „ÖVER LAND UND MEER“ zu vermitteln:

Da ist die Ostsee und ihre Küstenlandschaft, das Salzhaff bis hin nach Rerik, die Hansestadt Wismar mit verschiedenen Gesichtern, aber auch einige Stillleben, die Ruhe und Ausgeglichenheit erahnen lassen.

Details