Veranstaltungen im Ostseebad Rerik

Während der Sommermonate gibt es natürlich weitere Veranstaltungen, Führungen, Schiffstouren und Konzerte, die hier nicht aufgelistet sind. Nähere Informationen zu diesen finden Sie im Veranstaltungskalender des Ostseebades Rerik (Ausgabe in der Kurverwaltung).

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

am 01.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 02.10.2019

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 02.10.2019

um 18:00

Kühlungsborner Herbst

Ostsee-Strand grüßt Bayernland – Kühlungsborner Herbst

Kühlungsborn Strandpromenade 19 ab 18:00 Uhr

Kühlungsborner Herbst

Ostsee-Strand grüßt Bayernland – Kühlungsborner Herbst

Ort: Kühlungsborn , ab 18:00

Vom 02. Oktober bis 06. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben Besucher an fünf Tagen ein abwechslungsreiches Programm, nordische Leckereien und bayerische Schmankerln. Bereits zum neunten Mal empfängt das Ostseebad Kühlungsborn seine bayerischen Freunde aus Garmisch-Partenkirchen. Pünktlich zum Oktoberfest in Bayern und im Rahmen des Kühlungsborner Herbstes stehen im Ostseebad Kühlungsborn wieder alle Zeichen auf bayerisch, zünftig und alpenländisch - natürlich in einem traditionellen und beheizten Festzelt, direkt im Konzertgarten West.

Details

am 02.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 03.10.2019

um 15:00

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ostseebad Rerik ab 15:00 Uhr

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ort: Ostseebad Rerik , ab 15:00

Die Schifffahrt, ohne Landgang, führt entlang des Ufers der Halbinsel Wustrow. Hier erhalten Sie viele Informationen zu der einst größten Flakartillerieschule. Preis: Erw. € 14,00 / Kind € 8,00. Die Karten kaufen Sie bitte an Bord.

Details

am 03.10.2019

um 11:00

Faszination Salzhaff mit der MS "Salzhaff" - Sonderfahrt zum Tag der Deutschen Einheit

Lassen Sie sich während der dreistündigen Fahrt bei einem Piratentrunk von den Schönheiten der Salzhaffregion faszinieren und erwerben Sie an Bord frisch geräuchterten Fisch.

Ostseebad Rerik Haffplatz ab 11:00 Uhr

Faszination Salzhaff mit der MS "Salzhaff" - Sonderfahrt zum Tag der Deutschen Einheit

Lassen Sie sich während der dreistündigen Fahrt bei einem Piratentrunk von den Schönheiten der Salzhaffregion faszinieren und erwerben Sie an Bord frisch geräuchterten Fisch.

Ort: Ostseebad Rerik , ab 11:00

Preis: Erw. € 17,00 / Kind € 12,00. Kartenverkauf an Bord.

Details

am 03.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 04.10.2019

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Rerik Haffplatz

"Die Kompromisten"

Zungenschlag & Saitenhieb - Livemusik mit Gunnar Rieck und Karl-Heinz Saleh - Akkordeon trifft Gitarre.

Ort: Rerik

Tango, Fandango, Musette, Swing, Jazz, Menuett - "Die Kompromisten" als Komponisten, verwurschteln das alles komplett! Eine musikalische Weltreise voller Leichtigkeit und sprühender Lebensfreude. Ein Konzerterlebnis mit Kompositionen inspiriert von französischer Musette, spanischer Gitarre, argentinischem Tango und Bossa Nova, irischer Folklore bis hin zu Jazz und Swing - garniert mit witzigen Limericks.

Eintritt frei

Details

am 04.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 05.10.2019

um 13:30

Russower Backtag

Das Backteam des Dorfvereins Russow e.V. backt Dreikornbrot (je 1/3-Anteil Dinkel, Roggen und Weizen) in verschiedenen Ausformungen im Dorfbackofen.

Russow Hauptstraße 1 ab 13:30 Uhr

Russower Backtag

Das Backteam des Dorfvereins Russow e.V. backt Dreikornbrot (je 1/3-Anteil Dinkel, Roggen und Weizen) in verschiedenen Ausformungen im Dorfbackofen.

Ort: Russow , ab 13:30

Etwa um 13:30 Uhr werden die ersten frischen Brote fertig sein. So lange der Vorrat reicht, können sie gekauft werden. Der Verein hofft auf rege Nachfrage.

Details

am 05.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 05.10.2019

um 19:30

Lieder der Seefahrt

Maritimes Liedgut mit hoher Klangqualität präsentieren die "Reriker Heulbojen" e.V. - ein Chor mit Tradition.

Rerik Haffplatz ab 19:30 Uhr

Lieder der Seefahrt

Maritimes Liedgut mit hoher Klangqualität präsentieren die "Reriker Heulbojen" e.V. - ein Chor mit Tradition.

Ort: Rerik , ab 19:30

Der Shantychor "Reriker Heulbojen" e.V. ist der dienstälteste Shantychor Mecklenburg-Vorpommerns. Er wurde 1947 noch als Männerchor Rerik gegründet. Heute singt der Shantychor viele bekannte maritime Lieder und begeistert mit seinem mehrstimmigen Gesang. Eintritt frei

Details

am 06.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 06.10.2019

um 10:00

Gottesdienst

Erleben Sie einen Gottesdienst mit Herrn Pastor Jean-Dominique Lagies.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Gottesdienst

Erleben Sie einen Gottesdienst mit Herrn Pastor Jean-Dominique Lagies.

Ort: Rerik , ab 10:00

Die St. Johannes Kirche zu Rerik beeindruckt mit seiner Farbigkeit und spätbarocken Ausstattung vom Taufengel über den Altar bis hin zur Orgel. Besichtigungen sind nach dem Gottesdienst möglich.

Details

am 07.10.2019

um 09:00

Frauenfrühstück

Eine gemütliche Runde, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Ostseebad Rerik Leuchtturmstraße 7 ab 09:00 Uhr

Frauenfrühstück

Eine gemütliche Runde, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Ort: Ostseebad Rerik , ab 09:00

Kosten: 7,00 €

Details

am 08.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 09.10.2019

um 17:30

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Interessanter Vortrag zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vom Ostseebad Rerik und der Umgebung.

Rerik Dünenstraße 4a ab 17:30 Uhr

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Interessanter Vortrag zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vom Ostseebad Rerik und der Umgebung.

Ort: Rerik , ab 17:30

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung. Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 09.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 10.10.2019

um 10:00

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Ort: Rerik , ab 10:00

Begleiten Sie Thomas Köhler, Leiter des Heimatmuseums, und begeben Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit zu den ältesten menschlichen Bauwerken in unserer Landschaft. Kosten: € 5,00 / erm. mit Kurkarte

€ 4,00.

Details

am 10.10.2019

um 15:00

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ostseebad Rerik ab 15:00 Uhr

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ort: Ostseebad Rerik , ab 15:00

Die Schifffahrt, ohne Landgang, führt entlang des Ufers der Halbinsel Wustrow. Hier erhalten Sie viele Informationen zu der einst größten Flakartillerieschule. Preis: Erw. € 14,00 / Kind € 8,00. Die Karten kaufen Sie bitte an Bord.

Details

am 10.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 11.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 11.10.2019

um 19:30

Sturmfluten an der Ostsee

Vortrag von Dr. Jürgen Jahncke.

Rerik Dünenstraße 4a ab 19:30 Uhr

Sturmfluten an der Ostsee

Vortrag von Dr. Jürgen Jahncke.

Ort: Rerik , ab 19:30

Sturmfluten und Meeresungeheuer im Salzhaff - Geschichten von Fischern, Fahrensmännern und Küstenbewohnern. Eintritt: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 12.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 13.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 13.10.2019

um 10:00

Gottesdienst

Erleben Sie einen Gottesdienst mit Herrn Pastor Jean-Dominique Lagies.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Gottesdienst

Erleben Sie einen Gottesdienst mit Herrn Pastor Jean-Dominique Lagies.

Ort: Rerik , ab 10:00

Die St. Johannes Kirche zu Rerik beeindruckt mit seiner Farbigkeit und spätbarocken Ausstattung vom Taufengel über den Altar bis hin zur Orgel. Besichtigungen sind nach dem Gottesdienst möglich.

Details

am 15.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 16.10.2019

um 20:00

Leselust

Aufgelesen-Vorgelesen-Nachgelesen

Rerik Dünenstraße 4a ab 20:00 Uhr

Leselust

Aufgelesen-Vorgelesen-Nachgelesen

Ort: Rerik , ab 20:00

Lesereihe - Reriker Bürger lesen aus Büchern ihrer Wahl, es liest: Dr. Heike Voelker, Eintritt: 5,00 € (inkl. Getränk) zugunsten der Bibliothek.

Details

am 16.10.2019

um 17:30

Fossilien an der Ostseeküste

Dia-Vortrag

Rerik Dünenstraße 4a ab 17:30 Uhr

Fossilien an der Ostseeküste

Dia-Vortrag

Ort: Rerik , ab 17:30

Eine geologische Zeitreise durch die Erdgeschichte. Erfahren Sie etwas über Seeigel, Donnerkeile und das "Gold des Meeres" den Bernstein. Ein Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 16.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 17.10.2019

um 10:00

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Ort: Rerik , ab 10:00

Begleiten Sie Thomas Köhler, Leiter des Heimatmuseums, und begeben Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit zu den ältesten menschlichen Bauwerken in unserer Landschaft. Kosten: € 5,00 / erm. mit Kurkarte

€ 4,00.

Details

am 17.10.2019

um 15:00

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ostseebad Rerik ab 15:00 Uhr

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ort: Ostseebad Rerik , ab 15:00

Die Schifffahrt, ohne Landgang, führt entlang des Ufers der Halbinsel Wustrow. Hier erhalten Sie viele Informationen zu der einst größten Flakartillerieschule. Preis: Erw. € 14,00 / Kind € 8,00. Die Karten kaufen Sie bitte an Bord.

Details

am 17.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 18.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 18.10.2019

um 17:30

Archäologische Entdeckungen in Rerik und Umgebung

Vortrag von und mit Volker Häußler

Rerik Dünenstraße 4a ab 17:30 Uhr

Archäologische Entdeckungen in Rerik und Umgebung

Vortrag von und mit Volker Häußler

Ort: Rerik , ab 17:30

Eintritt: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 19.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 19.10.2019

um 08:00

Krantermin und Einlagern der Boote

Die Segelboote und Yachten des Seglervereins "Alt Gaarz" e.V. werden zum Ende der Segelsaison mit einem Kran aus dem Wasser gehoben.

Rerik ab 08:00 Uhr

Krantermin und Einlagern der Boote

Die Segelboote und Yachten des Seglervereins "Alt Gaarz" e.V. werden zum Ende der Segelsaison mit einem Kran aus dem Wasser gehoben.

Ort: Rerik , ab 08:00
Die Segelboote und Yachten des Seglervereins "Alt Gaarz" e.V. werden zum Ende der Segelsaison mit einem Kran aus dem Wasser gehoben. Details

am 20.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 20.10.2019

um 10:00

Gottesdienst

Erleben Sie einen Gottesdienst mit Herrn Pastor Jean-Dominique Lagies.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Gottesdienst

Erleben Sie einen Gottesdienst mit Herrn Pastor Jean-Dominique Lagies.

Ort: Rerik , ab 10:00

Die St. Johannes Kirche zu Rerik beeindruckt mit seiner Farbigkeit und spätbarocken Ausstattung vom Taufengel über den Altar bis hin zur Orgel. Besichtigungen sind nach dem Gottesdienst möglich.

Details

am 22.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 23.10.2019

um 17:30

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Interessanter Vortrag zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vom Ostseebad Rerik und der Umgebung.

Rerik Dünenstraße 4a ab 17:30 Uhr

Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Interessanter Vortrag zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vom Ostseebad Rerik und der Umgebung.

Ort: Rerik , ab 17:30

Eine visuelle und geschichtliche Führung durch das Ostseebad Alt Gaarz - heute Stadt Ostseebad Rerik - und seine Umgebung. Vortrag von und mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.

Details

am 23.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 24.10.2019

um 10:00

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Rerik Dünenstraße 4 ab 10:00 Uhr

Wanderung zu den Großsteingräbern

In der Umgebung von Rerik können Sie acht gut erhaltene Gräber entdecken - einen Teil davon besuchen Sie auf dieser Wanderung.

Ort: Rerik , ab 10:00

Begleiten Sie Thomas Köhler, Leiter des Heimatmuseums, und begeben Sie sich auf den Spuren der Vergangenheit zu den ältesten menschlichen Bauwerken in unserer Landschaft. Kosten: € 5,00 / erm. mit Kurkarte

€ 4,00.

Details

am 24.10.2019

um 15:00

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ostseebad Rerik ab 15:00 Uhr

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ort: Ostseebad Rerik , ab 15:00

Die Schifffahrt, ohne Landgang, führt entlang des Ufers der Halbinsel Wustrow. Hier erhalten Sie viele Informationen zu der einst größten Flakartillerieschule. Preis: Erw. € 14,00 / Kind € 8,00. Die Karten kaufen Sie bitte an Bord.

Details

am 24.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 25.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 25.10.2019

um 19:30

Lieder der Seefahrt - Reriker Heulbojen

Maritimes Liedgut mit hoher Klangqualität - ein Chor mit Tradition. Konzert des Shantychors "Reriker Heulbojen" e.V.

Ort: Rerik ab 19:30 Uhr

Lieder der Seefahrt - Reriker Heulbojen

Maritimes Liedgut mit hoher Klangqualität - ein Chor mit Tradition. Konzert des Shantychors "Reriker Heulbojen" e.V.

Ort: Rerik , ab 19:30

Der Shantychor "Reriker Heulbojen"- nunmehr dienstältester Shantychor Mecklenburg-Vorpommerns - wurde im April 1947 noch als Männerchor Rerik gegründet. Seinen ungewöhnlichen Namen verdankt der Chor einem Rundfunk-Hörer-Aufruf des Senders Rostock. Der Chor begeistert durch seinen mehrstimmigen Gesang - für ein Laienensemble durchaus nicht selbstverständlich - nicht nur die Zuhörer zwischen Salzhaff und Kühlung - sondern wirbt auch überregional rege für seine Heimatregion. Eintritt frei.

Details

am 26.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 27.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 27.10.2019

um 10:00

Gottesdienst

Erleben Sie einen Gottesdienst mit Herrn Pastor Jean-Dominique Lagies.

Rerik Liskowstraße 3 ab 10:00 Uhr

Gottesdienst

Erleben Sie einen Gottesdienst mit Herrn Pastor Jean-Dominique Lagies.

Ort: Rerik , ab 10:00

Die St. Johannes Kirche zu Rerik beeindruckt mit seiner Farbigkeit und spätbarocken Ausstattung vom Taufengel über den Altar bis hin zur Orgel. Besichtigungen sind nach dem Gottesdienst möglich.

Details

am 29.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 30.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details

am 30.10.2019

um 18:00

Kühlungsborner Gourmet-Tage

Die Kühlungsborner Gourmet-Tage versprechen auch in diesem Jahr wieder Hochgenuss pur. Vom 30. Oktober bis 8. Dezember werden Themenabende, Workshops und besondere Events wie die beliebte Küchenparty und der prächtige Winterball im Rahmen von “Kühlungsbor

Kühlungsborn ab 18:00 Uhr

Kühlungsborner Gourmet-Tage

Die Kühlungsborner Gourmet-Tage versprechen auch in diesem Jahr wieder Hochgenuss pur. Vom 30. Oktober bis 8. Dezember werden Themenabende, Workshops und besondere Events wie die beliebte Küchenparty und der prächtige Winterball im Rahmen von “Kühlungsbor

Ort: Kühlungsborn , ab 18:00

Kühlungsborn Kocht 2019!

Auch in diesem Jahr haben sich wieder sechs Spitzenköche sowie ein renommierter Bartender aus dem Ostseebad Kühlungsborn zusammengetan, um vom 30. Oktober bis zum 8. Dezember 2019 für kulinarische Hochgenüsse zu sorgen.
Bereits zum 18. Mal wird täglich zum Geniesser Menü eingeladen, das in diesem Jahr aus den Zutaten: Hering, Mangalica Schwein, Ziegenmilch, Wildkraut und Kaffee besteht.

Geniessen Sie unterhaltsame Abende, denn bei den diesjährigen Themenabenden sind der Kreativität unserer Gastronomen keine Grenzen gesetzt. Wem das nicht genug ist, der kann selbst zum Spitzenkoch werden und sich bei unseren abwechslungsreichen Workshops selbst ausprobieren. Die erstmalige Teilnahme der beiden Restaurants: feels Essbar und meergut Restaurant verspricht in diesem Jahr allerlei kulinarische Inspiration – Lassen Sie sich überraschen!

Auf der folgenden Seite finden Sie alle Details zu den Veranstaltungen: https://www.gourmettage.com/

Details

am 31.10.2019

um 15:00

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ostseebad Rerik ab 15:00 Uhr

Schifffahrt "Wustrowführung"

Geschichte pur erleben auf der MS "Salzhaff" - ein Muss für alle Gäste.

Ort: Ostseebad Rerik , ab 15:00

Die Schifffahrt, ohne Landgang, führt entlang des Ufers der Halbinsel Wustrow. Hier erhalten Sie viele Informationen zu der einst größten Flakartillerieschule. Preis: Erw. € 14,00 / Kind € 8,00. Die Karten kaufen Sie bitte an Bord.

Details

am 31.10.2019

um 11:00

Faszination Salzhaff mit der MS "Salzhaff" - Sonderfahrt zum Reformationstag

Mit der MS "Salzhaff". Lassen Sie sich während der dreistündigen Fahrt bei einem Piratentrunk von den Schönheiten der Salzhaffregion faszinieren und erwerben Sie an Bord frisch geräuchterten Fisch.

Rerik Haffplatz 5 ab 11:00 Uhr

Faszination Salzhaff mit der MS "Salzhaff" - Sonderfahrt zum Reformationstag

Mit der MS "Salzhaff". Lassen Sie sich während der dreistündigen Fahrt bei einem Piratentrunk von den Schönheiten der Salzhaffregion faszinieren und erwerben Sie an Bord frisch geräuchterten Fisch.

Ort: Rerik , ab 11:00

Preis: Erw. € 17,00 / Kind € 12,00. Kartenverkauf an Bord.

Details

am 31.10.2019

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Rerik Dünenstraße 4

Ausstellung in der Galerie des Heimatmuseums

Unter dem Titel "Fernblicke" stellt Martin Mächler seine Acrylbilder auf Leinwand aus.

Ort: Rerik

Ausstellungseröffnung: 29.09.2019, 15:00 Uhr.
Martin Mächler ist am 25.07.1983 in Rostock geboren und aufgewachsen in Rostock und Graal-Müritz. Er arbeitet autodidaktisch seit dem 6. Lebensjahr.

Nach dem Grafik-Design Studium hat er mit Diplom abgeschlossen. Martin Mächler beginnt früh mit Bunt-, Filz- und Bleistiften sowie mit Wasserfarben zu arbeiten und besucht in seiner Schulzeit verschiedene Zeichen- und Malkurse. Er malt überwiegend mit Acryl auf Leinwand. Lieblingsthemen sind sowohl Bilder mit historischen und kulturellen Hintergründen als auch politische und philosophische Themen.

Inspiration holt er sich unter anderem in der Natur, der Mode und Kultur. Darüber hinaus malt er reale und fiktive Landschaften, angeregt durch maritime Orte seiner Heimat.
Die Bilder des Malers können bei Interesse auf Anfrage erworben werden.

Ende der Ausstellung: 03.01.2020.

Details