Urlaub in Rerik

Hey Ihr fahrt bald in den Urlaub nach Rerik an die Ostsee und wisst noch nicht, was Ihr machen wollt!?

Rerik hat eine wunderschöne Lage zwischen Salzhaff und Ostsee. Man fährt nur eine halbe Stunde bis Wismar und eine knappe Stunde bis Rostock. In beiden Hansestädten können Groß und Klein viele tolle Sachen unternehmen.
Auch Bad Doberan, das Ostseebad Kühlungsborn und die anderen umliegenden Ostseebäder sind immer einen Ausflug wert.
Der „Molli“ eine alte Dampflock fährt täglich von Bad Doberan über Heiligendamm bis hin nach Kühlungsborn und wieder zurück. Reisen wie früher mit toller Aussicht!
Am Rand von Bad Doberan kann man eine Sommerrodelbahn besuchen.
Natürlich hat das Ostseebad Rerik eine Menge zu bieten. Für totale Entspannung sorgt im August der Yoga-Kurs am Strand, jeden Mittwoch findet eine Strandparty mit Livemusik statt und jede Woche werden Vorträge, Schiffsrundfahrten auf dem Salzhaff und Wanderungen zu sämtlichen Themen rund um Rerik gemacht. Da geht es zum Beispiel um die Großsteingräber bei Rerik, gefundene Fossilien oder auch um die Geschichte der Halbinsel Wustrow.
Ein erfrischendes Highlight ist, besonders an warmen Tagen, der Fährverkehr zur Insel Poel. Jeden Mittwoch im August fährt die kleine Barkasse MS „Salzhaff“ um 10.00 Uhr los, auch mit Fahrräder an Bord, in Gollwitz auf Poel angekommen geht es noch ca. 200 m durch das Salzhaff, da die Insel keinen Anlegesteg hat. Nach dem 4-stündigen Aufenthalt legt die Barkasse dann wieder um 15.30 Uhr ab und macht sich auf dem Heimweg nach Rerik.

Weitere Ausflugsziele findet ihr hier.

Urlaub in Rerik genießen

Zurück