Sturmflut & Hochwasser

Was für ein aufregender Start ins neue Jahr!

Sturmflut & Hochwasser an der Ostseeküste

Der große Sturm hat an der gesamten Ostseeküste sein Unwesen getrieben, auch im Ostseebad Rerik. Das Salzhaff ist bis zu 1,83 m über den normalen Wasserspiegel angestiegen. Damit wurden die kleinen Fischerstege sowie die Hälfte vom Haffplatz verschluckt.

Die Sturmfluten der Ostsee haben viel Sand vom Strand genommen. Die Wellen haben sogar ein Teil der Dünen mit dem Strandhafer abgetragen (dieses kann man gut auf den Bildern sehen). Ob es Abbrüche an der Steilküste gegeben hat bzw. noch geben wird, kann man erst sagen, wenn der Boden wieder frostfrei ist.

Zurück