Spiegel TV mit Beitrag zum Thema Ferienwohnungen

Endlich geht es vorwärts!

Am Anfang sah es so aus als wenn David (Vermieter) gegen Goliath (Urteil OLG) kämpft.
Aber jetzt kommt Bewegung in die Sache. Erst kam die Anweisung des Landtages nicht so streng zu sein. Endlich haben die Politiker es auch begriffen. Jetzt sind wir mit dem Problem schon überregional in den Medien. Der Druck auf die Politik wird also größer.

Wir sind in dem Beitrag von Spiegel TV auch zu sehen, mal wieder. Aber auf jeden Fall war es Werbung für uns und Rerik.

Eine Info an alle unsere Gäste: Momentan betrifft es keine unserer vermieteten Wohnungen.
Immer daran denken: Wir haben für Sie den schönsten, vierfach gesiebten Sand an der gesamten Ostseeküste.

Zurück