Hafffesttage

24. Hafffesttage im Ostseebad Rerik

Dieses Wochenende ist es wieder soweit, vom 18.-20. Juli finden im Ostseebad Rerik die 24. Hafffesttage statt und der große Parkplatz zwischen Ostsee und Salzhaff wird zu einem Festplatz mit Festzelt und vielen Schaustellern. Der kleine Weg zum Haffplatz verwandelt sich in eine wunderschöne Promenade mit vielen kleinen Buden die nicht nur funkelnde Schätze anbieten, sonder auch maritimes und regionale Produkte wie Sanddorn.

Das jährliche bunte Treiben ist nicht nur ein Highlight für die Einheimischen, sondern auch für die Urlauber. An diesem Wochenende gibt es nicht nur Spiel und Spaß für die Kleinen, sondern natürlich auch Tanz für die Großen und ein Genuss für die Ohren der Älteren.

Die Eröffnung der diesjährigen Festtage wird um 19:30 durch den Shantychor „Reriker Heulboyen“ vorgenommen. Dieses ist über die letzten Jahre zur Tradition geworden und grade für die ältere Generation ein schöner Einstieg in ein ereignisreiches Wochenende. Der Shantychor hat die Einheimischen über die letzten Jahrzehnte, genau genommen seit April 1947, begleitet und viele sind mit den maritimen Liedern des Chores groß geworden. Somit lockt dieser nicht nur die Familien der Sänger und die etwas ältere Generation zum großen Festzelt, sondern auch die jüngere Generation, die mit den Klängen eine schöne Zeit bei ihren Eltern und Großeltern verbinden.

Anschließend spielt um 21:00 Uhr die „Oldie Company“ und lädt in einer Live-Show mit Rock- und Popklassikern, die Besucher, zum Tanz ein. Hierbei gibt es Musik von den Beatles, über die Rolling Stones, Kiss, den Beach Boys zu anderen Partyhits der letzten Jahrzehnte. Somit ist für die musikalische Vielfalt der ganzen Familie etwas dabei und lässt den Abend tanzend ausklingen.

Samstag wird der Tag mit Jazz und Swing von „Pasternack & Band“ um 11:00 Uhr eröffnet. Auch am Morgen gibt es wieder Musik aus allen Bereichen. Oldies, Schlager, Volkslieder und internationale Hits und stimmen groß und klein auf einen lustigen Tag ein.

Während sich die Musikliebhaber beim Swingen und Mitklatschen amüsieren, toben sich die Fußballliebhaber beim anfeuern auf dem Sportplatz des Vereins „Steilküste“ seit 10:00 Uhr beim 29. Salzhaff- Pokaltunier aus. Hier spielen Vereine aus der Region um den Titel und natürlich hoffen wir das dieser am Ende des Tages in Rerik bleib, ganz zum Vorbild unserer Nationalmannschaft.

Nach dem Mittagsschlaf sind dann auch die kleinsten an der Reihe und werden vom HEXER in seiner Show verzaubert. Doch diese Show ist nicht nur zum zuschauen, sondern auch zum mitmachen. So das die Kleinen Teil der Show werden, was den Tag zu einem wundervollen Erlebnis macht, welches auch zum Wundern anregt. Um 16:00 Uhr können die Kleinen sich dann beim Kinderschminken in die Zauberwesen der Vorherigen Show verwandeln.

Abends lädt die Skyline Band ebenfalls zum Tanzen ein. Die siebenköpfige Skyline Band unterhält mit Hits aus den 60er bis zu den 90er, sowohl als auch mit moderner Tanzmusik. Den krönenden Abschluss bildet um 22:45 Uhr das Höhenfeuerwerk mit bezaubernden Lichteffekten über dem Salzhaff.

Der Sonntag steht ganz im Namen der Shantychöre. Wie auch schon in den vergangenen 15 Jahren, treffen sich auch dieses Jahr wieder die Shantychöre aus der Region um die Besucher mit maritimen Klängen zu verwöhnen. 17:20 Uhr beendet ein gemeinschaftliches Singen der Chöre die Festtage.

Zurück