Der Sommer im Sommerpause

eine dunkle Wolkendecke zieht auf

Nachdem es letzte Woche so schön heiß war, und alle nur noch in unsere schöne Ostsee springen wollten, um sich abzukühlen, gingen dieses Wochenende die Temperaturen etwas nach unten. Der Sommer schien Sommerpause zu machen.

Am Himmel war anstelle eines strahlenden Blaus und vereinzelnden fluffigen Wolken, nur eine große grau-blau-schwarze Wolkendecke zu sehen und auch die Sonne hat bis Sonntagnachmittag gebraucht, um wieder ein bisschen vorzuschauen. Doch von da an ging es wieder bergauf, die dunklen Wolken verschwanden. Der strahlend blaue Himmel kam wieder zum Vorschein, die Sonne lachte uns entgegen, nur die Temperatur muss noch ein klein bisschen höher klettern, damit man wieder zur Abkühlung in die Ostsee springen möchte.

Zum Glück scheint die Pause nur von kurzer Dauer gewesen zu sein.

 

Die dunkle Wolkendecke überm Salzhaff           Auch überm Haffplatz ist alles grau           Endlich wieder blauer Himmel

Zurück